AKTUELLES IN DER ÜBERSICHT / ARCHIV

Regimentsbiwak in Rennerod

Das Sanitätsregiment 2 „Westerwald“ und die Stadt Rennerod luden am 07.10.2021 in der Alsberg-Kaserne zum Regimentsbiwak ein. Im Rahmen dieser Veranstaltung wurde die Verbundenheit der

Beitrag lesen »

Übergabeappell in Rennerod

Das Personal der Stabselemente des Sanitätspersonals der Bezirks- und Kreisverbindungskommandos des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen wurde am 25.09.2021 in der Alsberg-Kaserne, Rennerod, im Rahmen eines Appells vom

Beitrag lesen »
Amtliche Mitteilung Stadt Rennerod

Einwohnerversammlung am 20.09.21 abgesagt

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, die für Montag, 20.09.21, 19.00 Uhr, vorgesehene Einwohnerversammlung (Bürgerversammlung) im Martin-Luther-Haus in Emmerichenhain findet aufgrund der bestehenden Einschränkungen durch die Corona-Pandemie

Beitrag lesen »

Sanierung Bundesstraße 54

Die Bundesstraße 54 wird zwischen Waldmühlen und Rennerod saniert Der Landesbetrieb Mobilität Diez teilt vorab mit, dass die B54 zwischen Waldmühlen und Rennerod saniert wird.

Beitrag lesen »

Einfach mal DANKE sagen …

… will die Stadt Rennerod den fleißigen Müllsammlern des Turnvereins Rennerod e.V. In einer spontanen Aktion haben viele Vereinsmitglieder einmal kräftig Frühjahrsputz in der Natur

Beitrag lesen »

Aktion „Saubere Landschaft“

Aktion „Saubere Landschaft“ unter Beteiligung der Bevölkerung in Rennerod und Emmerichenhain Die diesjährige Aktion „Saubere Landschaft“ zur Reinigung der Landschaft von Unrat – ursprünglich angesetzt

Beitrag lesen »
Weihnachtsgruß der Stadt Rennerod

Weihnachtsgruß 2020

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, ein Jahr mit besonderen Herausforderungen liegt hinter uns. Die weltweite Corona-Pandemie hat unseren Alltag stark beeinflusst und tiefgreifende Veränderungen mit sich

Beitrag lesen »
Illustration Corona Virus

Aktuelle Pressemitteilung WW

Appell an die Westerwälderinnen und Westerwälder! Liebe Westerwälderinnen und Westerwälder, Ich wende mich heute vor dem Hintergrund der immer weiter steigenden Fallzahlen auch im Westerwaldkreis

Beitrag lesen »